[X] Close  
ATTENTION:: we inform all our customers that we varied the number of phone:
+ 39.389.5650599
Home | Veranstaltungen | Wo wir sind | Newsletter | Kontakt 11 Dic 2017 20 : 6
IT Italiano EN English
Go to the Home Page
  Via del Castello    -    Casale Marittimo   -   Etruskerküste   -   Toskana
Die Appartements Fotogalerie    Angebote     Preise 
Anfrage der Verfügbarkeit
 

Borgo alle Mura: unsere Toskana

 
Casale Marittimo Die Etruskerküste Unsere Toskana
 
CASTAGNETO CARDUCCI
 
Gebettet auf dem Gipfel eines Hügels, der die umgebende Landschaft und das Meer beherrscht, erstreckt sich dieser zauberhafte mittelalterliche Ort um das Kastell "Della Gherardesca", erbaut um das Jahr 1000.
 
Castagneto Carducci
 
Castagneto Carducci

In diesem Ort finden Sie gepflasterte Gassen, natürliche Terrassen, die über das Meer und die Landschaft schauen, harmonische Marktplätze, antike Handwerksgeschäfte und charakteristische Gastwirtschaften.

Hier finden sich auch wichtige historische Zeugnisse, wie z.B. der Palazzo Pretorio, Sitz der Gemeinde und die Kirchen San Lorenzo und SS Crocifisso (Allerheiligstes Kruzifix), die ihren Namen dem hölzernen Kruzifix aus dem Fünfzehnten Jahrhundert verdankt.

Die Gemeinde, die im Ursprung Castagneto Marittimo hieß, hat ihren Namen Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts zu Ehren des großen Dichters Giosuè Carducci geändert, der hier einen Teil seines Lebens verbrachte. Das Haus, in dem Carducci damals lebte, beherbergt heute ein Museum, das reich an Zeugnissen ist.

 
BOLGHERI
 
Bolgheri liegt auf einer kleinen Anhöhe am Ende der berühmten Zypressen-Allee, die in San Guido beginnt. Der Ort ist von liebevoll bestellten Feldern und von Wäldern, reich an typischer mediterraner Vegetation, umgeben.
 

Die Strasse verbindet Bolgheri mit Castagneto, zu dessen Gemeinde es auch gehört, überquert die "Via Bolgherese", eine zauberhafte Allee, die bereits als "Weinstrasse" dank der hochwertigen hier produzierten Weine Bekanntheit erlangte. Die Strasse führt in den Ortskern durch den monumentalen Schlossbogen.

Im Inneren des Ortes, auf den schmalen Gassen und Plätzen, die die Atmosphäre längst vergangener Zeiten wachrufen, zeigen sich kleine Geschäfte, in denen man noch heute die typischen Produkte der Umgebung findet und wo man die einfachen Spezialitäten der Gegend probieren kann. Von 1838 bis 1848 beherbergte der Ort Giosuè Carducci, der wesentlich zu der Bekanntheit Bolgheris und seiner Umgebung in der Welt beitrug.

Bolgheri
 
Bolgheri
 
VOLTERRA
 
Volterra
 
Volterra
Einsam auf seinen Hügeln gelegen (ein Platz mit einem fantastischen Ausblick auf den Apennin), streng und heiter zugleich, hat die Stadt einen besonderer Charme, der sie von jeder anderen unterscheidet.

Vor den Toren Volterras angekommen, bleibt man beeindruckt ob seiner gewaltigen Stadtmauern, teilweise noch original aus dem Mittelalter, teilweise etruskisch, in denen sich verschiedenste Tore öffnen, das bekannteste von allen ist das Tor dell'Arco Etrusco.

Im Inneren der Stadtmauer finden wir die Zeugnisse des stolzen Volterras des Mittelalters, die uns die ganze bezaubernde Schönheit der Stadt verstehen lassen.
 
PISA
 

In einer Schwemmlandschaft, nur wenige Kilometer von der thyrrenischen Küste entfernt, breitet sich Pisa (ca. 92.000 Einwohner) zu beide Seiten des Flusses Arno aus. Von den bedeutenden Kulturzentren Italiens, bewahrt sich Pisa einen reichen künstlerischen Schatz, originale mittelalterliche Neubearbeitungen mit islamischen, lombardischen und lokalen Einflüssen.

Pisa e la sua torre pendente
 
Nicht zu vergessen der fantastische Dom und sein schiefer Turm, ein Monument von dem die Welt als eines der sieben Weltwunder spricht.

Provinzhauptstadt der Toskana und Sitz des Erzbischofs, ist die Stadt heute ein eindrucksvolles Universitäts- und Forschungszentrum.
 
SIENA
 

Siena hat von jeher großes Interesse bei den Touristen ausgelöst, wegen der Schönheit seiner Monumente und wegen des Reichtums an Kunstwerken, die man in den Museen Sienas bewundern kann.

Große Künstler sind in Siena geboren worden, wie z.B. Duccio Di Boninsegna und Nicola Pisano, die am größten künstlerischen Meisterwerk der Stadt arbeiteten: dem Dom von Siena.

 
Siena
 
Siena

In den engen und gewundenen Gassen, in den Museen und in den Treffpunkten der Stadtteile beschwören die Lieder des traditionellen Pferderennens von Siena (Palio delle Contrade) alte Riten und moderne Allegorien herauf, während das Getrampel der Schuhsohlen auf den gepflasterten Strassen, am Abend, einen Kontrapunkt bieten zur Stille der grünen Ebenen, die vorausschauenderweise innerhalb der Mauern der Stadt von den alten Administratoren, die der Zeit um Jahrhunderte voraus waren, erhalten wurden.

In der Stadt können zahlreiche Kunstwerke bestaunt werden, wie z.B. der Dom, auf der roten Piazza del Campo gelegen, und das beeindruckende Panorama vom Facciatone, den Sala del Pellegrinaio in Santa Maria delle Scala, la Libreria Piccolomini, die eindrucksvolle Accademia Chigiana und die weitläufige fortezza medicea, die in ihrem Inneren die kostbarsten Weine Sienas, der Toskana der Halbinsel versteckt.

 
FLORENZ
 
Florenz erhebt sich in einer Mulde eingefasst von Hügeln und durchquert vom Fluss Arno; die Stadt ist reich an Monumenten, historischen Gebäuden, Galerien und Museen und drückt mit all seiner Pracht seine antike Kultur aus.
 

Berühmt in aller Welt ist die Promenade der Monumente bis hin zum wunderschönen Ponte Vecchio, mit seinen charakteristischen Juweliergeschäften.

Zahlreich sind die Monumente und Kunstwerke, die auf Ihren Besuch warten, davon unter anderem: Der Campanile (Glockenturm) di Giotto, begonnen 1334 von Giotto; der Palazzo Pitti, entworfen in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts von Brunelleschi mit dem Hof dell'Ammannati; die Casa Buonarroti, die einige Bilder von Michelangelo enthält; die Forte di Belvedere, erbaut Ende des 16. Jahrhunderts; der Palazzo degli Uffizi, begonnen im Jahre 1560 von Vasari; die Loggia della Signoria, entworfen im Jahre 1376 von Arcagno und der Palazzo Vechhio, erbaut von 1293 bis 1314.

Florenz
 
Florenz
 
Spezielle   
Angebote   

 
» Allgemeine Geschaftsbedingungen » Bedingungen zur Nutzung der Webseite » Buchungsfristen und –bedingungen
  BORGO ALLE MURA
Via del Castello, 43
56040 Casale Marittimo
PISA - TOSKANA - ITALIEN
Cell: +39.389.5650599
E-mail: info@borgoallemura.com
Breite 43.297315 (43° 17' 50,33'')
Länge 10.61532 (10° 36' 55,15'')
Famliglia CarloCasale Marittimo - Bandiera ArancioneFacebook
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
Web by Web By Uplink Italia Promozione ProjectItalia Promozione Booking engine by BOOK-UP v. 1.0BOOK-UP